Die kompetente Betreuung und professionelle Leitung eines Übersetzungsprojektes ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Projektmanager müssen mit den erforderlichen Tools ausgestattet sein und die notwendigen Fähigkeiten und Denkweisen vorweisen können, um Projekte nach den individuellen Wünschen und Anforderungen ihrer Kunden abzuwickeln. Wir beschäftigen uns täglich mit verschiedensten Anfragen und Aufträgen und betreuen zahlreiche Kunden. Dabei ist jedes Projekt anders und bedarf der Kompetenz und lösungsorientierten Arbeitsweise des zuständigen Projektmanagers.

Uns ist es ein großes Anliegen, uns stetig weiterzuentwickeln und noch besser zu werden, in dem was wir tun. Deshalb besuchten wir das von Elia veranstaltete Event „Elia’s Focus on Project Management“ in Hamburg. In der Sprachdienstleistungsbranche ist dieses Event das einzige, das die Rolle der Projektmanager und die Anforderungen an sie in den Fokus stellt. Die zweitägige Veranstaltung bot uns die Möglichkeit, unser Wissen auf allen Ebenen des Projektmanagements zu erweitern und neue Ansätze und Perspektiven kennenzulernen. Speaker mit jahrzehntelanger Erfahrung präsentierten ihre Expertise in diversen Fachvorträgen und inspirierten die Besucher. Rund 100 Teilnehmer aus ganz Europa, darunter auch unsere Technikpartner wie Plunet und Trados, sind nach Hamburg gereist, um mit den neuesten Trends vertraut gemacht zu werden und um den Austausch mit Experten und Branchenkollegen zu suchen.

Die Kombination aus Praxis und Theorie ist wunderbar gelungen. Wir haben uns einerseits intensiv mit aktueller Technologie und neuen Tools beschäftigt, hatten aber auch die Möglichkeit, unsere Erfahrungen in anspruchsvollen und motivierenden Gesprächen auszutauschen.

Wir bedanken uns für die wertvollen Tipps und das großartige Programm!